Vorbericht zum Wochenende 4./5.3.2017

Am Samstag ein Mega-Heimspieltag mit vier Jugendspielen und einem Damenspiel, am Sonntag zwei Auswärtsspiel – es ist also ein volles Programm für die Neunburger Handballer für das kommende Wochenende geboten.

Zum Auftakt trifft die C-weiblich um 12:00 Uhr bei ihrem Heimspiel auf den SG Rohr/Pavelsbach. Da man am in letzten Spiel gegen den HV Oberviechtach schon gezeigt, was man kann, wird die Batzl-Truppe alles daran setzen auch im Spiel gegen den Tabellenfünften die Punkte für sich zu behaupten.

 

Im nächsten Heimspiel um 14:00 Uhr läuft dann der Tabellenletzte DJK SV Berg bei den Mädels der B-weiblich auf. Da man beim letzten Auswärtsspiel in Ingolstadt ohne Trainer Max Röthlein knapp mit 19:20 verloren hat, ist zu erwarten, dass die Tabellenzweiten alles daran setzen werden ihre Punkte in der heimischen Halle zu lassen.

Um 16:00 Uhr trifft dann die B-männlich (3. Platz, 21:9) in der Neunburger Dreifachturnhalle auf den HSV Hochfranken (2. Platz, 24:8 Punkte). Nach der 34:28-Hinspiel-Niederlage wollen die Jungs von Trainer Peter Tweedale hoch konzentriert in das Spiel gehen und sich natürlich für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Man hat schon im Derby in Oberviechtach gegen den Tabellenersten mit einem Unentschieden gezeigt, was man kann.

Den Abschluss der Jugendspiele bildet das Spiel der A-weiblich, in dem die Hanauer-Truppe auf die SG Schierling/Langquaid trifft. Es ist zu erwarten, dass die Mädels sehr motiviert sind, nachdem das letzte Spiel gegen den HV Oberviechtach aufgrund zu vieler Erkrankten von Neunburger Seite aus verlegt worden war und letztendlich für die Oberviechtacher gewertet wurde. Nun sollten fast alle Spieler wieder an Bord sein und man kann auf ein schönes Handballspiel hoffen.

Um 20:00 Uhr müssen dann noch die Damen von Georg Wittmann im Nachholspiel gegen den SV Obertraubling II ran. Im Hinspiel kam man nur schwer ins Spiel, konnte jedoch im Spielverlauf zeigen, dass man die bessere Mannschaft ist. Man hofft auch dieses Mal die Punkte mit einer guten Mischung aus Damen- und A-Jugendspielerinnen für sich behaupten zu können.

Auswärts muss die E-Jugend am Sonntag in Städtedreieck gegen den SV Obertraubling und den HC Städtedreieck ran.

Auch ist die A-männlich am Sonntag bei der Post SV Nürberg zu Gast. Anpfiff ist um15:30 Uhr. Es ist zu erwarten, dass es ein hart umkämpftes Spiel wird, da die Neunburger auf den Tabellenspitzenreiter treffen.

 

Impressum | Kontakt | Sponsoren