A-weiblich siegt auch in Obertraubling

SV Obertraubling - FC Neunburg v. W. 16:22 (8:9)

A-weiblich siegt in Obertraubling

Am vergangenen Wochenende trat die Neunburger A-Weiblich die Auswärtsfahrt nach Obertraubling an. In dieser Partie mussten die Mädels auf Theresa Sadlo verzichten, die aus beruflichen Gründen nicht mitspielen konnte. Gegen die bisher unbekannten Gastgeberinnen wollten die Neunburgerinnen von Anfang an wieder alles geben, um auch weiterhin verlustpunktfrei an der Tabellenspitze bleiben zu können.

Die erste Halbzeit verlief auf beiden Seiten sehr ausgeglichen, ohne dass sich eines der beiden Teams absetzen konnte (2:2, 4:4, 6:6). Vor allem im Torabschluss scheiterten die Neunburgerinnen im ersten Abschnitt immer wieder an der gegnerischen Torfrau. Außerdem führten einige technische Fehler und Abspielfehler im Spielaufbau zu unnötigen Ballverlusten, wodurch die Gastgeberinnen dranbleiben und immer wieder ausgleichen konnten. In der ersten Halbzeit konnte vor allem Julia Gollwitzer nach schönen Spielzügen und Einzelaktionen den Ball immer wieder im gegnerischen Tor unterbringen. Beim Spielstand von 8:9 für Neunburg wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte des Spiels wollten die Mädels vor allem die herausgespielten Chancen konsequenter nutzen und sich damit von den Gegnerinnen aus Obertraubling absetzen. Dieses Vorhaben wurde gleich zu Beginn des zweiten Abschnittes in die Tat umgesetzt, als man sich mittels einer starken Abwehr um Torfrau Anna-Lena Garbe Ballgewinne erarbeitete. Auf die Ballgewinne folgten schnell vorgetragene Angriffe, welche erfolgreich in Tore umgewandelt wurden. In dieser Phase des Spiels war es immer wieder Valentina Meixner, die eine Lücke in der gegnerischen Abwehr fand und so dazu beitrug, dass sich die Neunburgerinnen absetzen konnten (9:13, 10:16). Den herausgespielten 6-Tore-Vorsprung konnten die Mädels bis zum Ende der Partie halten. Das Spiel endete verdient mit 16:22 für die Neunburger A-Weiblich. Die Mädels haben auch in diesem Spiel wieder eine tolle und vor allem kämpferische Mannschaftsleistung gezeigt und so die Punkte verdient nach Neunburg geholt.

Die A-Weiblich hat nun eine Woche spielfrei ehe es am 18.12.16 zum nächsten Spiel zu der HSG Bayerwald nach Regen geht.

Für Neunburg spielten: Anna-Lena Garbe (Tor), Yvonne Ippisch, Lina Nißl (3), Valentina Meixner (7/2), Verena Graf (1), Isabelle Weig, Jasmin Kortschack (4), Julia Gollwitzer (7).

Impressum | Kontakt | Sponsoren