Neun Stunden geballtes Handballwissen – Trainerseminar 2017

Am 1. und 2. Juli konnten sich Handballtrainer und -betreuer beim diesjährigen Neunburger Trainerseminar wieder Handballwissen pur abholen. „Sein eigenes Training auch selber immer wieder hinterfragen, das ist die große Kunst“, so kommentierte sehr treffend ein Teilnehmer des Seminars am Sonntag beim gemeinsamen Abschlussimbiss die beiden Seminartage.

Wie wichtig es für den Trainingsalltag ist, sich immer wieder mit den Basics zu beschäftigen, zeigte Seminar-Stammgast Klaus Feldmann, Initiator der Handballakademie, gleich zum Auftakt anhand des Grundlagenthemas „Schlagwurf“. Die Jungs und Mädels aus der D- und C-Jugend der Neunburger Handballer wurden vom Handball-Weltenbummler 90 Minuten lang in dieser Grundtechnik unterrichtet, ehe sie dann nach einer kurzen Pause für das Thema „Individuelle Angriffsschulung – Handlungsketten-Training“ als Demoteam zur Verfügung standen. In seiner unnachahmlichen fordernden und zugleich humorvollen Art zeigt der Lektor der Europäische Handball-Föderation (EHF) und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), weshalb handballerische Grundlagen wie der Schlagwurf immer wieder Bestandteil des Trainingsalltags sein sollten.

Weiterlesen: Neun Stunden geballtes Handballwissen – Trainerseminar 2017

 

Neunburger Jugend-Teams sind in der dritten Quali-Runde alle auswärts gefordert

Nach dem zweiten Platz in der zweiten Runde der Bayernligaquali hat sich die A-weiblich die Landesligaqualifikation bereits vorzeitig gesichert. Nun spielen die Mädels von Trainerin Melanie Hanauer in Schleißheim um die Qualifikation zur Bayernliga. Dort treffen die Neunburgerinnen im ersten Spiel auf die A-Jugend des Zweitligisten TSV Haunstetten. Danach spielt man gegen den Gastgeber aus Schleißheim und trifft im dritten Spiel dann auf die Mädels des SV Mering. Die beiden ersten Plätze berechtigen zu Start in der Bayernliga, der höchsten bayerischen Spielklasse, in der kommenden Saison. Was gegen die starken Gegner möglich ist wird sich zeigen, wobei auf diesem Niveau oft auch der Spielausgang stark von der Tagesform abhängt.

A-weiblich spielt um die Bayernliga-Qualifikation

 

Weiterlesen: Neunburger Jugend-Teams sind in der dritten Quali-Runde alle auswärts gefordert

   

Herren siegen im letzten Saisonspiel und sichern sich den 4. Platz

Am Samstag gastierten die Neunburger Handballherren bei der SG Regensburg. Im letzten Spiel unter Regie von Trainer Sven Wirth, mussten die Neunburger, wie die gesamte Saison, auf zahlreiche Verletzte und verhinderte Stammkräfte verzichten. Lediglich 10 Spieler konnte man aus dem über 20 Mann starken Kader aufbieten.

Herren siegen im letzten Saisonspiel und sichern sich den 4. Platz

 

Weiterlesen: Herren siegen im letzten Saisonspiel und sichern sich den 4. Platz

   

Höchster Saisonsieg zum Saisonabschluss – Neunburger Handballmädels revanchieren sich in Cham

Am Samstag trafen die Neunburger Handballdamen im letzten Saisonspiel auf den ASV Cham. Gegen den ASV mussten die FClerinen in der Hinrunde eine ihrer beiden Heimspielniederlagen hinnehmen und auch noch eine ganz bittere (20:22). Schon alleine deswegen war Wiedergutmachung angesagt.


Weiterlesen: Höchster Saisonsieg zum Saisonabschluss – Neunburger Handballmädels revanchieren sich in Cham

   

Seite 2 von 89

Impressum | Kontakt | Sponsoren